Quartiersprojekte

Im Zusammenhang mit Stadtteil- und Quartiersprojekten werden folgende Leistungen angeboten:

  • Koordination von Gesprächsterminen mit Projektbeteiligten, Vertretern der Fachverwaltung und weiteren Akteuren
  • Erarbeitung von Projektbeschreibungen und Antragsunterlagen
  • Erstellung von Planunterlagen und Kostenberechnungen
  • Projektbegleitung und Abrechnung.
  • Erarbeitung von Inhalten/Texten und die Entwicklung und Umsetzung von Ideen für ein Layout sowie die Beauftragung des Druckes von Flyern, Handzetteln und Broschüren

 

Ideen für Quartiersprojekte:

  • Urban Gardening - gemeinsames Gärtnern und Ernten
  • Straßenraum- und Hofbegrünung,  Kübelpflanzen
  • Bewegungsparcours für alle Altersgruppen
  • Duftpfad, Tastpfad
  • Sitz- und Aufenthaltsbereiche, Treffpunkte
  • Beteiligungs-Aktionen
  • Gutscheinbuch zu Qualitätsbetrieben/ Fachgeschäften im Quartier
  • Kreative Zwischen- und Neunutzung von leerstehenden Ladenlokalen


Projektbeispiele

Repair-café

Kalter Kaffee und verbrannter Toast zum Frühstück? Statt einen neuen Toaster und eine neue Kaffeemaschine zu kaufen, kann man mit dem defekten Haushaltsgerät ins ConcordiArt am Borsigplatz kommen. Fachleute aus dem Quartier geben Hilfestellung bei der Reparatur. Das Projekt wird gefördert durch den Quartiersfonds Nordstadt. 2016/2017.

mehr erfahren › 

borsigplätzchen backbuch

Am Borsigplatz gebacken wurden die Plätzchen, deren Rezepte in diesem Backbuch versammelt sind. Ein Kooperationsprojekt von ConcordiArt e.V. und Machbarschaft Borsig11 e.V.. Das Projekt wurde gefördert durch das Programm "Aktionsplan Soziale Stadt Dortmund" sowie durch das "Stadtbezirksmarketing Innen-stadt-Nord", 2015/2016.

mehr erfahren ›

standortentwicklung Nord

Profilierung spezifischer Gewerbe-quartiere in der Dortmunder Nordstadt. Durchführung von Eigentümer-Foren, Erhebung leerstehender Ladenlokale, Aktionen zur Belebung gewerbli-cher Einheiten, Aufbau eines Modellprojektes, Beratung von Existenzgründern und Gewerbe-treibenden, als Mitarbeiterin des Büro BASTA, im Auftrag der Wirtschaftsförderung Dortmund, 2012 - 2015.